Vanessa und David`s Hochzeit in Hopferbach

Wenn ich mir diese bunten Hochzeitsfotos ansehe, packt mich schon die Vorfreude auf viele schöne, bunte und warme Sommerhochzeiten !
Vanessa und David liessen sich in der Kirche Untrasried trauen ( wer sich fragt, wo das wohl ist, dem sei verraten in der Nähe von Obergünzburg ). Schon bevor die Braut eintraf, ging es fröhlich zu, vor allem wegen der wild gemischt gekleideten Hochzeitsgesellschaft. Da gab es bunte Dirndl, ausgefallene Hüte, Lederhosen gepaart mit roten Espadrillos ( ! ) und elegante Damen im Kostüm sowie stilvolle Herren im Cut.Weiterlesen

Hochzeit mal anders

Jutta und Christian feierten auch eine Hochzeit im Winter. Getraut wurde das Paar schon einen Tag vorher in dessen Heimatstadt. Um zu feiern, luden sie ihre Freunde und die Familie ins Allgäu ein. Sie hatten einen traumhaften Tag erwischt mit tollem Neuschnee.Weiterlesen

Hochzeit in Kempten

Bei Franziskas und Thomas Hochzeit war ich von Anfang an dabei, beim Schminken, Ankleiden und Vorbereiten und auch beim ersten Treffen des Brautpaares, das ist immer wieder schön zu fotografieren.< ! Nach der Sandesamtlichen Trauung im kleinen Kreis, die im Kemptener Rathaus stattfand, hatten wir Zeit, um einen ausgedehnten Spaziergang durch die Innenstadt zu machen. Mir hat das ganz besondere Fotoshooting wahnsinnig Spass gemacht, das war einfach mal was anderes, so durch die Stadt zu spazieren, mit Passanten im Hintergrund und vielen neugierigen Blicken. Und auch das Brautpaar sieht einfach glücklich aus finde ich ! Dann kam die kirchliche Trauung in der Basilka St. Lorenz und die anschliessende Feier im Bayerischen Hof. Ein perfekter Tag mit perfekten Schnürsenkeln...< !Weiterlesen

Bunte Sommerhochzeit

Elisa und Michael feierten eine sehr schöne Hochzeit mit vielen tollen, knallig bunten Details. Für mich war es einfach super, so viele verschiedene liebevolle Kleinigkeiten zu fotografieren.
Und obendrein war das Wetter auch noch schön… was will man mehr ! Weiterlesen

Wunderschöne Regenhochzeit

Dieses Jahr habe ich schon ein paar Hochzeiten mit viel, viel Regen fotografiert. Eine davon war die Hochzeit von Tanja und Florian. Mit Regenschirmen ausgestattet ging es zu Fuss die schmalen Treppen hoch zur Kapelle Peter & Paul in Berghof. Ein toller Ort, mit sehr schönem Blick auf die Füssener Berge…wenn die Sonne scheint ! Mir gefallen die Regenschirmfotos, wie die Braut zur Kirche kommt, ganz besonders gut ! Die Trauung war dann sehr stimmungsvoll und das tollste war dannach der Sektempfang, der zur Überraschung vieler Gäste in der Kapelle stattfinden durfte, weil es draussen so nass war.
Ich habe ja die Erfahrung gemacht, dass der Regen zwar oft am Anfang als unangenhm empfunden wird, aber letztendlich völlig egal ist. Die Stimmung bei einer Hochzeit wird wirklich nicht durch schlechtes Wetter beeinträchtigt. Und für die Fotos findet sich auch immer irgendeine Alternative. Tanja und Florian hatten dann doch noch eine trockene Phase und die haben wir dann natürlich sofort genutzt, um die Paaraufnahmen zu machen.
Gefeiert wurde im Schloss Hopferau, sehr gefiel mir Tanjas Strauss mit den vielen Maiglöckchen und auch das Luftballonsteigenlassen mit lila und weissen Luftballons sah toll aus.
Weiterlesen

Photobooth – Riesenspass für jede Feier

Gästealben sind nach wie vor eine schöne Sache und eine tolle Erinnerung für das Brautpaar. Aber es muss ja nicht immer der goldene Bilderrahmen sein, durch den die Hochzeitsgäste durchschauen…ungestellte, witzige Aufnahmen, entstehen in diesem mobilen Fotostudio, in dem sich die Gäste selber per Fernauslöser fotografieren. Und wenn das Brautpaar auch noch so tolle Verkleidungs-Accessoires bereitlegt, kann es eigentlich nur noch richtig lustig werden.Weiterlesen

Hochzeit in Genhofen

Der Winter will dieses Jahr überhaupt nicht verschwinden, deshalb zeige ich noch eine schöne Winterhochzeit in der sehr charmanten, sehr sehr alten Kapelle in Genhofen bei Stiefenhofen. Wie man sehen kann, war das ein sehr schöner, aber kalter Tag, die Wolldecken in der Kirche waren eine tolle Idee. Und auch die natürliche Kühlung des Champagners im Schnee hat mir gut gefallen.Weiterlesen

Regen, Regen, Regen und ein sonnengelber Strauss

Im September durfte ich die Hochzeit von Tabea und Johannes begleiten. Der September ist ja eigentlich fast der schönste Monat, aber an diesem Tag wollte es einfach nicht aufhören zu regnen. Zum Glück hatte das Paar trotzdem allerbeste Laune, und die Bilder sprechen für sich, dass strahlender Sonnenschein nur einen kitzekleinen Anteil an einer gelungenen Hochzeit hat. Als ob sie es geahnt hätten, war die Deko und der Blumenschmuck ganz in sonnigem Gelb- und Orangetönen gehalten.
Morgens traf ich das Paar bei Tabeas Eltern in Nesselwang, dort fotografierte ich noch die letzten Züge der Vorbereitungen und dann ging es los in einem total süssen kleinen Brautfahrzeug, einer Piaggo, die es hier zu mieten gibt. Unterwegs stellten wir uns an einem Restaurant unter dem Vordach unter, um ein paar wenige Paaraufnahmen zu machen. Geheiratet wurde dann in der wunderschönen Sankt Sebastians Kapelle bei Wertach. Nach einem stimmungsvollen Gottesdienst war es zum Auszug gefühlte 3 Minuten trocken, das Gruppenfoto musste dann schon wieder drinnen stattfinden, was ich aber ganz schön finde, in der Kirche. Nach Kaffee und Kuchen folgte ein sehr lustiges Brautverziehen und die abendliche Feier im trockenen Zelt.Weiterlesen

Winterhochzeit in Füssen

Als ich noch in Hamburg gewohnt habe, waren Winterhochzeiten absolut selten. Und ich fand das auch gut und richtig, nicht in der kalten Jahreszeit zu heiraten. Aber seit ich im Allgäu fotografiere, bin ich richtiger Fan davon geworden. Christina und Adrian haben ebenfalls am 12.12.12 geheiratet… Weiterlesen

12.12.2012 Ein traumhafter Wintertag

Am 12.12.2012 war ziemlich viel los in den Standesämtern…und das Wetter war einfach traumhaft perfekt. Ein sonniger Tag mit blauem Himmel und viel glitzerndem Neuschnee… was wünscht man sich mehr für eine Winterhochzeit ? Am Morgen traf ich Johanna schon beim Frisör im Salon Nadine in Fischen, wo sie wunderschön gestylt wurde. Wieder einmal muss ich sagen, dass ich das „Making Of “ der Braut wahnsinnig gerne fotografiere, die Detailaufnahmen, zum Beispiel von den Brautschuhen mag ich einfach besonders gern. Die Trauung an sich fand dann in der schönen Jugendstil Villa Edelweiß in Immenstadt statt. Nach dem Sektempfang im Wintergarten machten wir noch die Gruppenaufnahmen und die Paarfotos im verschneiten Garten bevor die Hochzeitsgesellschaft zum Mittagessen und Feiern fuhr.Weiterlesen